SIE SIND IN: Skip Navigation Links > Home page > Nachhaltigkeit und Wasser > Zauberwelt Wasser > Quellen und Brunnen

Die Quellen und Brunnen

Die Entnahme der natürlichen Mineralwässer SEM erfolgt direkt am Quellaustritt bzw. Brunnen.

Dir Gruppe ist Betreiberin der vier nachstehend angeführten wasserrechtlichen Förderungsgenehmigungen:
 
Fördergenehmigung für die auf dem Gemeindegebiet Fanano (Provinz Modena) liegenden Quelle „Ospitale”, von der die Firma SEM seit Beginn der Gesellschaftserrichtung Betreiberin ist.
 
Im Rahmen dieser Genehmigung wurde es als natürliches Mineralwasser mit der Kennzeichnung  „Monte Cimone” anerkannt.

Fördergenehmigung für die auf dem Gemeindegebiet Busana (Provinz Reggio Emilia) liegenden Quelle „Monte Pizzarotta Fonte Santa Lucia”, von der die  Firma Nuova S.A.MI.Cer. Betreiberin ist.
 
Fördergenehmigung für die auf dem Gemeindegebiet Fanano (Provinz Modena) liegenden Quelle „Monte Pizzarotta Fonte Santa Lucia”, von der die Firma SEM seit Beginn der Gesellschaftserrichtung Betreiberin ist.
 
Im Rahmen dieser Genehmigung wurden sie als natürliche Mineralwässer mit der Kennzeichnung „Fonte Ventasso” und „Fonte Lieta” anerkannt.

Fördergenehmigung für die auf dem Gemeindegebiet Nocera Umbra (Provinz Perugia) liegenden Quelle „Flaminia”, von der die  Firma Nocera Umbra Fonti Storiche S.p.A Betreiberin ist.
 
Im Rahmen dieser Genehmigung wurden es als natürliches Mineralwasser mit der Kennzeichnung „Flaminia” anerkannt.

Fördergenehmigung für die auf dem Gemeindegebiet Nocera Umbra (Provinz Perugia) liegenden Quelle „Angelica”, von der die Firma Nocera Umbra Fonti Storiche S.p.A Betreiberin ist.

Im Rahmen dieser Genehmigung wurden es durch Ministerialerlass vom 23. September 1924 als natürliches Mineralwasser mit der Kennzeichnung  „Angelica” anerkannt.