SIE SIND IN: Skip Navigation Links > Home page > Produkte > SEM > Gallonen

Gallonen

Die Abfüllung der Wassergallonen erfolgt am Produktionsstandort Fanano (Modena) im Zentral-Apennin. Verwendung finden die von der Firma Water Time vertriebenen Gallonen normalerweise in Büros, Werkstätten, Altersheimen, Kantinen und Krankenhäusern, wo die installierten Wasserspender (Water Cooler) eine allzeitige Verfügbarkeit von Wasser gewährleisten (raumtemperiert, heiß und kalt).
 

Um die Qualität des Quellwassers während der Abfüllung, Lagerung, Lieferung und des Vertriebs zu gewährleisten, verwendet das Unternehmen ein ausschließlich für den italienischen Markt bestimmtes PET-Mehrweggebinde. Die SEM Gruppe vertreibt außerdem eine leicht recyclebare PET-Einweg-Klarsichtgallone. Beide Verpackungsarten sind leicht transportierbar, äußerst praktisch und hygienisch unbedenklich.
 
WATER-SAFE™ Verschlusssystem
Das patentierte Water-SafeTM  Ventil verhindert ein etwaiges Austreten des Wassers während des Gallonen-Austausches. Sein luftdichter Verschluss eliminiert jegliche Wasserverschmutzung und gewährleistet somit die Unversehrtheit des Wassers.




 

Das Wasser Edea
 
Am 19. Februar 2001 gewährte das italienische Gesundheitsministerium dem Wasser Edea per Dekret (Nr. 3371) die Klassifizierung „Quellwasser”. Letzteres entspringt im Herzen des Zentral-Apennins auf etwa 1000 m ü.d.M. bei einer konstanten Austrittstemperatur von 7,5 °C.

Aufgrund seiner geringen Mineralisierung (Abdampfrückstand bei 180°C 133 mg/l) ist es ein sehr angenehmes und leichtes, für den täglichen Verzehr geeignetes Wasser. Basierend auf der langjährigen Erfahrung des Unternehmens in der Qualitätskontrolle natürlicher Mineralwässer wird auch das Wasser EDEA während des ganzen Arbeitsprozesses (Quellaustritt, Abfülllinien und Verpackungsmaterial) strengen und häufigen Überprüfungen unterzogen.

Mikrobiologische Analysen und Kontrollen der physikalisch-chemischen Parameter gewährleisten gleichbleibende Qualität der ursprünglich natürlichen Wasserbestandteile.
 
 
Unternehmenszertifikate
Das Unternehmen SEM ist nach dem Qualitätsmanagementsystem UNI EN ISO 9001 (2000), dem Umweltmanagementsystem UNI EN ISO 14001 (2001) und dem Managementsystem Soziale Verantwortung & Ethik mit Referenzstandard SA 8000 (2009) zertifiziert. Weiterhin erlangte sie Ende 2010 die IFS-Zertifizierung  (lnternational Food Standard) mit dem höchsten Niveau: HIGHER LEVEL. Dieser Standard basiert auf der Sicherheit und Qualität von Lebensmitteln in Übereinstimmung mit der Planung und Umsetzung des  HACCP-Konzepts (Hazard Analysis and Critical Control Points). 
 




Das Wasser Gemma
 
Die Abfüllung des unter dem Markenzeichen Gemma vertriebenen und für den menschlichen Verzehr geeigneten Wassers erfolgt am Produktionsstandort in Fanano in der Provinz Modena.  Das während des ganzen Jahres bei einer konstanten Temperatur austretende Wasser Gemma ist aufgrund seiner geringen Mineralisierung ein sehr angenehmes und leichtes, für den täglichen Konsum geeignetes Wasser. Dank seiner moderaten Gesamthärte eignet es sich daher besonders für die Verpackung in 2,5-Gallonen.

Basierend auf der langjährigen Erfahrung des Unternehmens in der Qualitätskontrolle von natürlichem Mineral- und Quellwasser wird auch das Wasser Gemma während des ganzen Arbeitsprozesses (Quellaustritt, Abfülllinien und Verpackungsmaterial) strengen und häufigen Überprüfungen unterzogen.

Mikrobiologische Analysen und Kontrollen der physikalisch-chemischen Parameter gewährleisten gleichbleibende Qualität der ursprünglich natürlichen Wasserbestandteile.